VERANSTALTER & FÖRDERER

 

Das Deutsch-Polnische Doktorandenkolloquium wurde vorbereitet und durchgeführt von der

Bischöflichen Studienförderung Cusanuswerk, Bonn (Deutschland)

und dem

Institut für Germanistik der Maria-Curie-Skłodowska-Universität Lublin (Polen)

 

Gefördert wurde die Veranstaltung weiterhin durch den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD), Bonn.